Mollramer Seifenmanufaktur

Erzeugung von handgesiedeten Naturseifen, Badezusätzen und Pflegeprodukten

Mollramer Seifenmanufaktur e.U.

Jubiläumsstraße 11
2620 Mollram/Neunkirchen

Niederösterreich

T +43 650 249 00 67
E-Mail senden

Map / Routenplaner

Ansprechperson

Petra Payrits
Geschäftsführung

Geschäftszeiten

Direktverkauf jederzeit nach telefonischer Vereinbarung unter 0650/249 00 67.

Informationen zu unseren Produkten 23.12.2010

Zunächst einmal einige Informationen zu unseren Produkten:

Bei unseren Produkten handelt es sich ausschließlich um handgesiedete Naturseifen, Pflegeprodukte und Badezusätze.

Wir stellen unsere Produkte gemäß der neuen EU-Kosmetikverordnung und den Richtlinien der GMP (Good Manufacturing Practice) her und haben für sämtliche Rezepte Sicherheitsbewertungen!

Düfte:
Unsere Seifen und Badezusätze beduften wir grundsätzlich mit ätherischen Ölen, nur in ganz ganz wenigen Ausnahmen ergänzen wir die ÄÖ mit Parfumölen 

Farben:
Bei den Farben gibt es sehr viele Möglichkeiten.

Angefangen von Naturfarben mit verschiedenen Tonerden bis zu  Pigmenten sind der Phantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt.

Badezusätze:
Unsere Badekugeln bestehen u.a. überwiegend aus Kakaobutter, Natron und Zitronensäure. Man legt sie einfach in die gefüllte Badewanne, sie lösen sich sprudelnd auf. Die Kakaobutter verteilt sich im Wasser und somit auch gleichmäßig am ganzen Körper. Man steigt praktisch "eingecremt" aus der Wanne.

Die handgerührte Seife:

Die beste Art seine Haut auf natürliche Art und Weise zu reinigen und zu pflegen ist mit handgerührter Seife, da diese nur aus hochwertigen Ölen und NaOH besteht.
Unsere Seifen sind grundsätzlich mit 8 % überfettet.
ÜF - Überfettung bedeutet, dass ein gewisser %-Satz an nicht verseiften Ölen in der Seife ist, dieser Anteil wirkt nach dem Reinigungsprozess nachhaltig rückfettend und pflegend. Somit wird der Säureschutzmantel mit wertvollen Fetten angereichert um sich schneller regenerieren zu können.

Je nach Inhaltsstoffen benötigen die Seifen einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen bis zu mehreren Monaten für die Reifung. In dieser Zeit vervollständigt sich der Verseifungsprozess und der ph-Wert normalisiert sich.

Deshalb sind in unserem Shop nicht immer alle Seifen vorrätig, wir sind aber bemüht, unseren Kunden weitestgehend das komplette Sortiment an Produkten permanent anbieten zu können.

Für die handgesiedeten Seifen ist die richtige Lagerung sehr wichtig: sie sollten nach jedem Gebrauch die Möglichkeit haben, ausgiebig trocknen zu können. Dafür eignen sich besonders Seifenschalen, bei denen die Feuchtigkeit abfließen kann bzw. wo die Seife etwas erhöht gelagert wird, damit sie sozusagen nicht "im Wasser" liegt.

Geben Sie Ihrer Haut die Chance eine handgerührte Seife zu testen.....entscheiden Sie danach selbst, wie weich, sanft und doch widerstandsfähig sie sein kann, wenn Sie sie lassen ...